SGRM

Schweizerische Gesellschaft für Reproduktionsmedizin

Kontrazeption Kommission

Die Kommission Kontrazeption ist eine gesamtschweizerische Vereinigung von Fachpersonen aus dem Bereich Gynäkologie, die sich mit Kontrazeption befassen. Ihr Ziel ist die Förderung von Wissen und die Erstellung von Empfehlungen für die korrekte Anwendung von Kontrazeption. Sie unterstützt  die Verbreitung und Umsetzung von neueren Forschungsresultaten auf diesem Gebiet und koordiniert Aktivitäten, Weiterbildungen und Kongresse. Die Kommission verfolgt gemeinnützige Ziele und ist nicht gewinnorientiert.

Die Kommission ist vernetzt mit der "
European Society for Contraception".

Die ordentliche Mitgliedschaft steht allen in der Schweiz wohnhaften natürlichen Personen offen, welche Mitglieder der SGRM und möglichst auch Mitglieder der Europäischen Gesellschaft sind und sich praktisch oder theoretisch mit Fragen der Kontrazeption beschäftigen.
La commission Contraception est une association présente dans toute la Suisse de personnes compétentes dans le domaine de la gynécologie se préoccupant des questions de contraception. Leur objectif est de promouvoir la connaissance et d’établir des recommandations pour une utilisation correcte des moyens de contraception. Elle soutient la diffusion et la mise en pratique des résultats récents de la recherche dans ce domaine et coordonne des activités, des formations postgraduées et des congrès. La commission est un organisme d’utilité publique n’étant pas axé sur le profit.

La commission travaille en réseau avec la "
European Society for Contraception".

Peut devenir membre ordinaire toute personne naturelle résidant en Suisse étant membre de la SSMR et dans la mesure du possible de la Société européenne et s’intéressant aux questions pratiques et théoriques liées à la contraception.


WHO IS WHO

Informationen - Artikel
Informations - Articles
   
Links / Liens ► The European Society of Contraception and Reproductive Health (ESC)
FIAPAC: Fédération internationale d'Associés Professionnels de l'Avortement et de la Contraception
IPPF: Family planning associations mentioned on the IPPF-site 
WHO: Medical eligibility criteria for contraceptive use 
ESC Events

European Society of contraception and reproductive health
   


Update: 07.06.2017

 

print
© 2017 Schweizerische Gesellschaft für Reproduktionsmedizin - powered by website baker -